Südafrika entdecken – kennen – lieben lernen

Monatsarchive: Dezember 2010

Fossil Park – Eine Reise in die Vergangenheit

Einheimische führen durch die den Besuchern zugängliche Zelthalle

Einheimische führen durch die den Besuchern zugängliche Zelthalle

Für diejenigen Südafrika-Besucher, die eine Zeit lang an der Westküste bei Langebaan verbringen, lohnt sich definitiv ein Abstecher zum „Fossil Park“. Nicht nur Paläontologen werden von der Fülle der dort zu sehenden Fossilien begeistert sein.
Ursprünglich eine Phosphat-Mine, wurden die Fossilien bereits in den 1950er Jahren entdeckt. Doch leider war der Ertrag der Mine verheißungsvoller, als die Bergung und Bewahrung der versteinerten Knochen von Tieren, die schon Millionen von Jahren alt sind. Daher wurde die Mine bis 1993 weiter betrieben. Grund dafür, dass schließlich die Arbeiten in der Mine eingestellt wurden, waren jedoch nicht die Knochenfunde, sondern lediglich die Tatsache, dass die Mine nicht mehr rentabel betrieben werden konnte.
Und so sind tausende wertvoller Fossilien, die zwischen 5 und 20 Millionen Jahre alt sind, dem Abbau von Phosphat zum Opfer gefallen. Heute wühlen sich dutzende Mitarbeiter durch die ehemaligen Abraumhalden und entdecken noch immer Bruchstücke zahlloser Tiere, die einst in dieser Gegend gelebt haben. Weiterlesen


Bitte beachten Sie: Wenn Sie einen der folgenden Buttons anklicken, willigen Sie ein, dass Ihre Daten ggf. an Drittanbieter und möglicherweise ins Ausland (z.B. die USA) übertragen und ggf. dort gespeichert werden. Näheres erfahren Sie unter „i“.